top of page
Jagersliga logo
Jagersliga logo

JAGD AUSWEITEN

TRADITIONEN HOCHHALTEN

VERTEIDIGUNG DER LÄNDLICHEN GEBIETE

BIODIVERSITÄT FÖRDEREN

ZUSAMMENARBEITEN

knop jachtaffiches
knop wolvenplan

Heute befinden sich die Jäger sehr oft in einer Ecke, in der viel auf dem Spiel steht: Die öffentliche Meinung ist gegen sie, die Medien nehmen oft die kuscheligste Seite der Debatte ein, eine (begrenzte) Anzahl von Cowboys verdirbt das Image der Jäger, und auch das wird in den (sozialen) Medien weit verbreitet. Im Gegensatz zu unseren Nachbarländern trauen sich bekannte Flamen oder Wallonen nicht, sich für ihr Hobby zu outen, so dass es auch keine Vorbilder gibt.

Eine Seite, die stark unterbelichtet bleibt, sind die großen Anstrengungen (finanziell und ehrenamtlich), die Jäger für die Natur leisten. Ob Zusatzfütterung gefährdeter Arten, Prädationsbekämpfung oder Naturentwicklungsmaßnahmen zum Wohle von Fauna und Flora - all diese Aktivitäten finden zwar statt, werden aber bitterlich wenig wahrgenommen und gewürdigt. Natürlich dienen diese Aktivitäten der Erleichterung der Jagd, aber es besteht kein Zweifel, dass unzählige andere Arten davon profitieren.

Aufgrund des großen gesellschaftlichen Drucks auf ihre Leidenschaft fühlen sich viele Jäger oft isoliert und gehen beispielsweise nur in begrenzter Zahl zur Jagd. Der Jagdsektor und seine Akteure (Landwirte, Land- und Wildtiermanagementorganisationen, Regierung usw.) sind jedoch keineswegs kleine Akteure. Auch hier leisten die Jäger einen großen Beitrag, denn sie sind der wichtigste Partner der Landwirte beim Schutz ihrer Felder, Kulturen und Tiere.

Jäger sind leidenschaftliche Naturliebhaber, die zusätzlich ihrer Leidenschaft nachgehen und bereit sind, die Kosten dafür selbst zu tragen. Im Gegensatz zu Fachleuten, die (abgesehen von ihrem Mehrwert) vom Staat und damit vom Steuerzahler bezahlt werden, führen Jäger ihre Bewirtschaftungsmaßnahmen auf eigene Kosten durch...

Logo 2024 druk zwarte letters.png
UBCR logo

De Waalse teamleden van Jagersliga vzw namen in juni 2023 UWCR asbl (Union Wallonne de la Chasse et de la Ruralité) over en veranderden de naam naar UBCR asbl (Union Belge de la Chasse et de la Ruralité). Jagersliga vzw en UBCR asbl kiezen samen het pad van een andere positieve aanpak voor de jacht. Om ons verband goed in de verf te zetten, werd voor het logo gekozen voor een gelijke stijl en lettertype. Samen dragen wij jacht en alle bijhorende tradities op een positieve, constructieve en proactieve manier uit. Zowel naar jager, niet-jager, politiek en overheid.

Het hoofddoel van onze verenigingen is het vrijwaren van de belangen van de jachtsector in België. De verenigingen zetten zich beiden in voor het behoud van de weidelijke jacht en de verdediging van de belangen van alle Belgische jagers en buitenlandse jagers die in België jagen. Wij willen dit bereiken door alle belanghebbenden te informeren, ondersteunen, opleiden, sensibiliseren en door samenwerkingen in het buitengebied te optimaliseren

Jagersliga en UBCR vertegenwoordigen ondertussen meer dan 3000 leden. Jagersliga is sinds eind 2021 ook officiële gesprekspartner op het gebied van jacht voor de overheid. Wij werken samen op een positieve, constructieve en proactieve manier met externe belanghebbenden maar evenzeer met onze leden die we maximaal betrekken in ons beleid. Willen leden een eigen initiatief opstarten, dan ondersteunen we hen bij de verwezenlijking ervan. 

Samen gaan we verder. Samen zijn we sterker. Samen vormen we de vereniging. 

Naast de vele vrijwilligers die dagelijks in de weer zijn voor Jagersliga, willen wij ook onze premiumpartners van harte bedanken!

Fireflies logo
Worldclass logo
knop vragen
Premium Partners
hout di Cacciola.jpg

Vandaag zitten jagers erg vaak in de hoek waar de klappen vallen. De publieke opinie zit tegen, de media kiest vaak de meest aaibare kant van het debat, een (beperkt) aantal cowboys verziekt het imago van de jagers, en ook dat wordt dan weer breed uitgesmeerd in de (sociale) media. In tegenstelling tot onze buurlanden durven bekende Vlamingen of Walen niet voor hun hobby uitkomen waardoor er ook geen vaandeldragers zijn. De slogan 'Jagen moeten we niet verdedigen, maar uitleggen' is voor ons dan ook van heel groot belang.

Een kant die sterk onderbelicht blijft, zijn de grote inspanningen (financieel en in vrijwilligerswerk) die jagers doen voor de natuur. Of het nu gaat om bijvoederen van kwetsbare soorten, predatiecontrole of natuurinrichtingswerken ten voordele van fauna en flora – het zijn allemaal activiteiten die wel degelijk gebeuren maar bitter weinig weerklank of waardering krijgen. Natuurlijk gebeuren die activiteiten om de jacht te faciliteren, maar het staat buiten kijf dat talloze andere diersoorten daar wel bij varen.

Door de grote sociale druk op hun passie, voelen vele jagers zich vaak geïsoleerd en komen bijvoorbeeld maar in beperkte mate uit voor het feit dat ze jagen. Nochtans zijn de jachtsector en de belanghebbenden (landbouwers, terrein- en natuurbeheersorganisaties, de overheid, etc.) geenszins een kleine speler te noemen. Ook hier doen jagers een grote duit in het zakje doordat ze de belangrijkste partner van de landbouwers zijn in het beschermen van hun velden, oogst en dieren.

Jagers zijn gedreven buitenmensen die hun passie bovendien uitoefenen terwijl ze bereid zijn daar zelf voor de kosten te dragen. In tegenstelling tot professionelen die (los van hun meerwaarde) door de overheid en dus door de belastingbetaler betaald worden, voeren de jagers hun beheersactiviteiten uit op eigen kosten...

WARUM?

Der Auslöser für die Gründung der Jägervereinigung war die immer wiederkehrende Forderung nach einem anderen Ansatz und einer Erneuerung, die von zahlreichen Jägern geäußert wird. Die Arbeit für ein positives Image bei Politikern und in der breiten Öffentlichkeit, die Verteidigung der Jagd gegen die Flut negativer Berichte und die Unterstützung der Jagdindustrie sind die Hauptaufgaben, die von diesem innovativen Ansatz profitieren.

Die Liga der Jäger positioniert sich nicht gegenüber bestehenden

Interessengruppen, sondern neben ihnen. Gemeinsam werden wir weiter kommen.

Houten paneel

LOGO UND SLOGAN

Jagersliga logo

Der Name Jagersliga bezieht sich auf die Allianz, die wir eingehen, um unsere Ziele zu erreichen. Dieser Name zeigt, dass wir gemeinsam eine Verpflichtung eingehen. Eine Verpflichtung gegenüber unseren Mitgliedern und dem Rest der Gesellschaft. Als Verbandsliga wollen wir Menschen zusammenbringen. Die Wahl des Fuchses als unser Logo ist naheliegend. Der Fuchs steht für Kraft, Intelligenz, Selbstvertrauen, Finesse, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Eigenschaften, die der Jagersliga widerspiegelt.

TEAM
VISIE

VISION

VERTEITIGUNG DER JAGDINTERESSEN

Unsere Hauptaufgabe ist die Verteidigung und Vertretung der Interessen von Jägern, Fährtenlesern und allen Menschen, denen die Jagd am Herzen liegt und die ihre Bedeutung verstehen. Wir tun dies immer auf eine positive und proaktive Weise, ohne sofort konkrete Forderungen zu stellen.

KORREKTE DARSTELLUNG

Jagd ist viel mehr als nur Schießen. Wir zeigen dies durch eine durchdachte Kommunikation über den Jagdsektor und durch einen offenen Dialog mit allen Beteiligten. In der Presse, in den sozialen Medien und in unseren Newslettern vermitteln wir ein genaues Bild der Jagd.

WISSENZUWACHS

Wir sehen hier 2 Hauptzielgruppen: die Akteure innerhalb der Jagdindustrie selbst und die Gesellschaft im weiteren Sinne. Es versteht sich von selbst, dass beide Gruppen völlig unterschiedliche Herangehensweisen und damit auch unterschiedliche Maßnahmen benötigen. Hier haben wir noch eine Menge Arbeit vor uns.

VERBESSEREN UND ZUSAMMENARBEITEN

Die Partnerschaften mit der Landwirtschaft, der Fischerei, den Sportschützen und vielen anderen Nutzern der Landschaft sollten verbessert und gestärkt werden. Durch Vernetzung und Information müssen die Gesetzgeber/Politiker davon überzeugt werden, dass die Jagd erhalten bleiben muss und mehr denn je gebraucht wird.

Welkom
vragenband jagersliga.jpg

FRAGEN ZUR JAGD?

  • Wo kann ich einen deutschen Jagdschein beantragen?

  • Warum mögen Sie die Jagd so sehr?

  • Ich möchte die Jagdprüfung ablegen. Wie funktioniert das?

  • Kann ich irgendwo Wild kaufen?

  • ...

Haben Sie auch eine Frage zur Jagd? Zögern Sie nicht, Ihre Frage über die Schaltfläche unten zu stellen! Wir werden Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort zukommen lassen. 

Dieser Service gilt sowohl für Jäger als auch für Nicht-Jäger, Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

Aerial Forest

HILFE?

 

Ist die Jagd Ihre Leidenschaft? 
Trauen Sie sich, die Initiative zu ergreifen? 
Sprudeln Sie vor guten Ideen? 
Können Sie Menschen begeistern?
Haben Sie ein Auge für Details?

Senden Sie uns noch heute eine E-Mail mit Ihren Angaben und Vorstellungen und schließen Sie sich dem Team der Jägerliga an, um diese wunderbare Initiative zu unterstützen!


SOFIE@JAGERSLIGA.BE

MITGLIED WERDEN?

Jede Vereinigung braucht Mitglieder, und die Jägervereinigung ist da natürlich keine Ausnahme. Mitglieder sind nicht nur dazu da, einem Verband finanzielle Schlagkraft zu verleihen, um Dinge zu verändern, sondern auch, um nach außen hin zu zeigen, dass ein Verband genügend Unterstützung und eine Daseinsberechtigung hat. Da wir erst seit Ende 2020 am Start sind, können wir Ihnen natürlich noch nicht die Vorteile einer Mitgliedschaft bieten, die Ihnen andere Mitgliedsorganisationen (die es schon seit Jahrzehnten gibt) bieten, aber...

lidkaarten 2024.png
Kranten

Nachrichten

Neuigkeiten rund um die Jagd und die Hunter League? Melden Sie sich schnell an, um alle Neuigkeiten zu erhalten. Möchten Sie selbst Neuigkeiten melden?redactie@jllc.be

Jagersliga nieuws
Jagersliga folder web

Prospecte

Unsere Broschüren sind mittlerweile in fast allen Jagdgeschäften erhältlich

und Waffenhändler in Belgien! Bist du noch nicht da? Senden Sie uns eine Email!

SOCIAL MEDIA

Folgen Sie Jagersliga auf Facebook und Instagram für interessante Neuigkeiten und Fakten.

Hast du ein schönes Video/Foto/Neuigkeit/Fakt? Lassen Sie es uns wissen und vielleicht sehen Sie es hier! Gemeinsam für eine positive Zukunft!

bottom of page